Fußball in Regensburg: DFB-Frauen spielen am Donnerstag gegen Chile Wegen großer Nachfrage: Jetzt sind auch Stehplatztickets für die WM-Generalprobe erhältlich

Teilen Sie diesen Artikel

Regensburg – Die große Nachfrage führt zu besonderen Maßnahmen: Für das letzte Vorbereitungsspiel der Frauen-Nationalmannschaft vor der WM in Frankreich am 30. Mai (ab 17.45 Uhr, live in der ARD) gegen Chile in der Continental Arena in Regensburg sind ab sofort auch Stehplatztickets zu erwerben.

Die Stehplätze kosten zwischen neun Euro (Vollzahler) und sieben Euro (Ermäßigt) beziehungsweise fünf Euro für Kinder bis einschließlich sechs Jahre. Über den Bayerischen Fußball-Verband können zudem Gruppentickets für Gruppen ab fünf Personen für sechs Euro pro Ticket bestellt werden. Die Tageskasse Nord an der Continental Arena öffnet am Spieltag um 10 Uhr. Bislang wurden für die WM-Generalprobe gegen Chile rund 8000 Eintrittskarten verkauft.

Tickets bis Montag online erhältlich

Sitzplatzkarten sind nur noch in der zweiten Kategorie für 20 Euro (ermäßigt 15 Euro) erhältlich. Kinderkarten bis einschließlich sechs Jahre sind für 5 Euro erhältlich. Tickets können bis kommenden Montag (27. Mai) online über den DFB-Ticketshop oder über die DFB-Tickethotline (Telefon: 069 – 65 00 85 00) bestellt und an der Tageskasse abgeholt werden. Danach empfiehlt der DFB einen Kartenkauf am Spieltag an den Tageskassen.

Die Frauen-Nationalmannschaft trifft sich am Freitag zum letzten Trainingslager vor der WM im oberbayerischen Grassau. Die WM-Vorbereitung wird mit dem Länderspiel gegen Chile in Regensburg abgeschlossen. Am 3. Juni reisen die DFB-Frauen nach Frankreich und trifft in den Gruppenspielen der Weltmeisterschaft am 8. Juni (ab 15 Uhr, live in der ARD) in Rennes auf China, am 12. Juni (ab 18 Uhr, live im ZDF) in Valenciennes auf Spanien und am 17. Juni (ab 18 Uhr, live in der ARD) in Montpellier auf Südafrika.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.