Showdown in der Armin-Wolf-Arena Kampf ums Finalticket

Teilen Sie diesen Artikel

Regensburg – Die Guggenberger Legionäre stehen kurz vor dem Einzug ins Finale um die Deutsche Baseball-Meisterschaft. Nur noch Südmeister Heidenheim steht im Weg. Eine hohe Hürde – deshalb hoffen die Regensburger um Unterstützung ihrer Fans in der Armin-Wolf-Arena.

Eines ist an diesem Samstag und Sonntag garantiert: hochspannender und hochklassiger Baseball-Sport! Denn in der Armin-Wolf-Arena in Regensburg kommt es zum großen Showdown zwischen den Guggenberger Legionären und den Heidenheim Heideköpfen. Schon die ersten beide Spiele der Best-of-Five-Serie am vergangenen Wochenende waren nichts für schwache Nerven.

Im ersten Spiel erwischte Heidenheim den klar besseren Start gegen den Legionäre-Pitcher Christian Pedrol. Fünf Runs in den ersten beiden Innings durch sechs Hits und zwei Fehler in der Regensburger Verteidigung bedeuteten einen frühen 0:5-Rückstand. Die Legionäre brauchten etwas länger, um gegen Heidenheims Pitcher Mike Bolsenbroek ins Spiel zu finden. Am Ende konnten die Regensburger mit einem 10:9-Sieg das erste Spiel jedoch für sich entscheiden.

Im zweiten Spiel erwischten die Heideköpfe ebenfalls den besseren Start. Gleich im ersten Inning konnten sie durch einen 2-Run-Homerun von Shawn Larry mit 0:2 in Führung gehen. Kaleb Bowman auf Seiten der Legionäre und Drew Janssen auf Seiten der Heidenheimer lieferten sich im Anschluss ein Pitcherduell.

Schließlich waren es dann die Heideköpfe, die den entscheidenden Punkt erzielen konnten. Ein Walk für Luca Hörger, ein Groundout und ein Intentional Walk sorgten für zwei Läufer auf den Bases. Gary Owens sorgte mit seinem Hit für das 2:3 und den umjubelten Sieg der Heidenheimer.

Die Serie ist damit nach den ersten beiden Spielen ausgeglichen und die Fans bekommen in der Armin-Wolf-Arena mindestens zwei weitere Top-Spiele geboten. Am Samstag findet um 14 Uhr Spiel drei statt, bevor am Sonntag um 13 Uhr Spiel vier startet. Ein mögliches Spiel fünf würde direkt im Anschluss am Sonntag stattfinden.

Die Legionäre hoffen für die Heimspiele auf die tatkräftige Unterstützung der Fans im Stadion. Tickets gibt es online im Ticketshop oder an der Tageskasse, die jeweils 90 Minuten vor Spielbeginn öffnet. Die Spiele werden auch auf Legionäre TV übertragen.

In der Nordgruppe der Baseball-Bundesliga stehen sich Untouchables Paderborn und Bonn Capitals im Halbfinale gegenüber.

«Kampf» statt «Kunst»: Regensburg kommt top aus Startlöchern

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.