SSV Jahn rockt mit Super-Teamgeist die 2. Liga Am Sonntag gastiert Regensburg bei St. Pauli

Teilen Sie diesen Artikel

Regensburg – „Unglaublich!“ oder „Das gibt‘s doch gar nicht!“ Der Jahn verblüfft ganz Fußball-Deutschland. Das 4:1 gegen Schalke war der vierte Sieg in Folge. Am Sonntag muss der Tabellenführer zu St. Pauli. Auch bei den Hanseaten ist ein Sieg der Regensburger gut möglich.

Von

Mersad Selimbegovic tritt nach dem bisher idealen Saisonstart auf die Bremse. „Wir dürfen uns nicht zu gut finden. Denn da lauert die Gefahr, dass man denkt, dass man besser ist, als man wirklich ist. Wir haben aktuell einen Lauf, da musst du dranbleiben und einfach weitermachen.“ Der Jahn-Trainer sagt aber auch: „Ich bin stolz, wie die Jungs das aktuell machen, wie sie sich auch über jeden Zweikampf und jeden herausgeholten Einwurf freuen. Bei allem, was sie machen, hat man das Gefühl, dass sie füreinander da sind, dass sie bereit sind, sich zu helfen und Fehler auszubügeln.“ Mit so einem hervorragenden Teamgeist kann man Berge versetzen.

jahn fans#
Die Jahn Fans sind begeistert von der Leistung ihrer Mannschaft.
Foto: Johannes Gatzka

Übrigens: Die letzte Partie zwischen dem Jahn und St. Pauli endete – richtig, 3:0 für Regensburg! Ein gutes Omen. Und außerdem: Der Jahn hat aktuell sowieso einen Lauf, richtig, Mersad?!

Auch Müller neugierig auf Flicks ersten Kader

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.