AMR 2018 – die größte Automesse in Regensburg am 7. und 8. Juli auf dem Dultplatz

Aktualisiert vor 3 Jahren von Mario Hahn

AMR – die Automesse

AutoMobil Regensburg am 7./8. Juli auf dem Dultplatz

Regensburg – 18 Marken, 600 Fahrzeuge, 10.000 Besucher – die AMR auf dem Dultplatz ist und bleibt die größte Automesse Regensburgs. Bereits zum neunten Mal präsentieren die Autohäuser der Region ihre automobilen Schätze. Heuer legen die Experten auch großen Wert auf die Elektromobilität. Deshalb sollten sich Autoliebhaber den 7. und 8. Juli, jeweils von 10 bis 17 Uhr, rot im Kalender ankreuzen.

Von Mario Hahn

Was gibt der Markt so Neues her? Wie ist der aktuelle Stand in Sachen E-Autos? Welche Hersteller setzen auf welchen alternativen Antrieb? Fragen über Fragen, die auf der AMR (AutoMobil Regensburg) zur Zufriedenheit geklärt werden.
Mit von der Partie vom 7. auf 8. Juli sind die Regensburger Autohäuser Jepsen (mit Audi, Volkswagen, Porsche und Skoda), Dünnes (mit Jaguar, Ford, Land-Rover und Maserati), Hofmann (mit BMW und Mini), Kraus (mit Peugeot, Renault, Citroën und Dacia) sowie das Stern-Center Regensburg (mit Mercedes und Smart). Der Clou: Alle vierrädrigen Schmuckstücke bekommt der Kunde zum günstigen Messepreis. Zudem stellt die Karosserie Reisinger GmbH auf der AMR aus, die sich auf behindertengerechte Umbauten von Pkw spezialisiert hat. Auch die Dekra wird wieder vor Ort sein. Sie schätzt das eigene Fahrzeug.
Die AMR ist auch so beson-ders, weil es dort für jeden Typ – sei es der Familienmensch, der Sportbegeisterte, der Individualist oder der Handwerker – das passende Fahrzeug gibt. Natürlich können viele Modelle auf Herz und Nieren getestet werden. Ganz nach dem AMR-Motto: „Anfassen. Probe fahren. Erleben. Vergleichen.“ Und das alles an einem einzigen Ort, auf dem 12.000 Quadratmeter großen Dultplatz. Dort findet sich auch passend zur Fußball-WM ein umfangreiches Kinder- und Animationsprogramm, z. B. Human-Soccer, Fußball-Riding, Speed-Kick usw. Schirmherrin der AMR ist Bürgermeisterin Maltz-Schwarzfischer.

Mario Hahn

Ich bin Redakteur beim Blizz, Ihrer Wochenendzeitung für Regensburg und Umgebung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.