Das Castra Regina Center Top-Spezialisten in bester Lage

Regensburg – Im Herzen der Stadt wurde 1989 das Castra Regina Center erbaut. Auf fünf Etagen beherbergt das CRC neben zahlreichen Büros und Einzelhandelsflächen auch eine Seniorenresidenz, Praxisflächen für Ärzte und eine Apotheke.

Darüber hinaus können Besucher der Tagesklinik das ebenfalls vorhandene Reha-Zentrum sowie das angeschlossene Hotel nutzen. Insgesamt verfügt das CRC über mehr als 19.000 Quadratmeter Fläche. Mit dem nahegelegenen Parkplatz und dem fußläufig entfernten Haupt- und Busbahnhof hat die Immobilie zudem eine exzellente Verkehrsanbindung. Das gesamte Gebäudekonzept ist aufgrund seiner Lage und seiner guten gegenseitigen Ergänzung der Angebote im Objekt äußerst zukunftsfähig.

Anzeige
Sale Lifestyle Kollektion bei Polstermoebel Werner

Im Fonds-Portfolio steht das CRC beispielhaft für die Multi-Asset-Strategie des Living + Working, denn es beherbergt sowohl Wohn- und Gesundheitsimmobilien als auch klassische Büros und Einzelhandel. Mit dieser Strategie nimmt der Living + Working einzelne Megatrends ins Visier, u. a. den demografischen Wandel. Im Zuge dessen steigt sowohl der Anteil älterer Bevölkerungsgruppen als auch die Lebenserwartung. Der Bedarf an Gesundheitsimmobilien nimmt somit ebenfalls stetig zu und Formen altersgerechten Wohnens werden stärker nachgefragt. Eine Seniorenresidenz wie im CRC bietet den Bewohnern die Möglichkeit, ihren Alltag selbstständig und unabhängig zu bewältigen. Im Bedarfsfall können sie jedoch auch individuelle Dienstleistungsangebote in Anspruch nehmen. Es sind vor allem auch die kurzen Wege, die es den Bewohnern und Beschäftigten, den Hotelgästen und Patienten im CRC recht einfach machen. Sei es die Mittagspause, der Gang zur Apotheke oder das Erledigen von Einkäufen – die Angebote im CRC sind vielfältig sowie bequem und schnell erreichbar.

 

Claudia Böhm

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

X