Der Traum vom ersten Job und erstem eigenen Gehalt in der HWGruppe Ausbildungsstart beim Autohaus Hofmann und im Gebrauchtwagen Zentrum Ostbayern

Regensburg – Am 1. September wurde dieser für junge Frauen und Männer an den neun Standorten der HWGruppe wahr. Unter anderem in Regensburg beim Autohaus Hofmann und im Gebrauchtwagen Zentrum Ostbayern.

Von den insgesamt 33 Auszubildenden in der HWGruppe absolvieren mit dem neuen Ausbildungsbeginn 13 eine kaufmännische Ausbildung als Automobilkauffrau/-mann, Kauffrau/-mann für Büromanagement oder Kauffrau/-mann für den Einzelhandel. Einen gewerblichen Beruf erlernen 20 junge Auszubildende. Deren Wahl fiel auf die KFZ-Mechatronik für Pkw oder System- und Hochvolttechnik, Mechaniker oder Fahrzeuglackierer.

Azubis im Gebrauchtwagen Zentrum Ostbayern
Foto: HWGruppe

Etwas anders als in den vergangenen Jahren fand in diesem außergewöhnlichen Corona-Jahr der traditionell etablierte Azubi-Welcome-Day mit gemeinsamem meet & greet und get together mit den Auszubildenden in abgewandelter Form statt. Jede Filiale hatte sich hierzu ein individuelles Einführungsprogramm für die jungen Nachwuchskräfte überlegt, das von den erfahrenen Auszubildenden aus dem 2. und 3. Lehrjahr erarbeitet wurde, selbstverständlich unter Einhaltung sämtlicher Schutzmaßnahmen. Dazu zählten unter anderem eine Schnitzeljagd mit Fragen, auf die mittels akribischer Recherche die richtige Antwort gefunden werden musste, Suche-den-Fehler-Spielchen etc. Der Empfang und die zeremonielle Begrüßung erfolgten selbstverständlich vom Chef und der Führungsmannschaft der jeweiligen Häuser selbst.

Die Bewerbungsphase für 2021/2022 beginnt bald.

Übrigens: Wer 2021 als Auszubildender bei der HWGruppe in seinem Traumberuf starten möchte, sollte sich jetzt schon auf der Website umsehen und bis spätestens Ende 2020 seine Bewerbung abgeschickt haben. Dann beginnt die heiße Phase!

Mehr Informationen unter www.hwgruppe.de/karriere.

Daniel Popp

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

X