Die neue Welt von MINI Regensburg: Autohaus Hofmann eröffnet für zwei Monate einen PopUp-Store im Donau-Einkaufszentrum

Regensburg – Es sind spannende Zeiten im Automobilvertrieb. Neue Vertriebswege, online wie offline, sind gesucht. Es ist wichtig, die Marken erlebbar zu machen, den Kunden mit auf eine Reise zu nehmen und nicht nur mit perfektem Service, sondern mit „Wohlfühlfaktor“ zu überzeugen. Deshalb hat sich das Autohaus Hofmann entschieden, dorthin zu gehen, wo die Kunden sind – ins Donau-Einkaufszentrum. Befristet auf zwei Monate wird die circa 150 Quadratmeter große Ladenfläche vom MINI Autohaus Hofmann bespielt.

Der PopUp-Store lockt mit kreativem Interieur und spannenden Überraschungen. Geplant sind Kooperationen mit lokalen Künstlern und Kreativen, die Produkte und Kunstwerke ausstellen. Natürlich können sich die Besucher auch über die neuen MINI-Fahrzeuge informieren, diese probefahren und Lifestyle-Artikel erwerben.
Das Ambiente des modernen Ladens lädt dazu ein, Kaffee auf dem gemütlichen Sofa zu trinken und die Atmosphäre zu genießen. Betrieben wird der PopUp-Store von einem jungen Team des Autohauses Hofmann. Das Ziel: MINI erlebbarer machen, Interessierten Einblicke in die kreative Welt von MINI geben und einen offenen Austausch ermöglichen.
Der Store befindet sich direkt am Eingang neben der Automaten-Tankstelle/Enterprise, gegenüber dem Biomarkt Neuhoff.
Mehr Infos unter @minire gensburg auf Instagram.

Mario Hahn

Ich bin Redakteur beim Blizz, Ihrer Wochenendzeitung für Regensburg und Umgebung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

X