Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Search in posts
Search in pages

Wirtschaft (Anzeigen)

Ein musikalischer Sommernachtstraum Palazzo-Festival (30.7.–11.8.): Internationales Musikereignis im Herzen der Altstadt

Das Festival Son Cuba mit Connexion Cubana am 9. August bietet karibischen Flair und heiße Rhythmen. Foto: Petra Kellner

Regensburg – Aus dem Sommer-Kulturkalender Regensburgs ist es nicht mehr wegzudenken: Das Palazzo-Festival, das dieses Jahr bereits zum 22. Mal stattfindet und von 30.7. bis 11.8. wieder ein vielfältiges, unterhaltsames Programm in das Thon-Dittmer Palais bringt.

Im wunderschönen Arkadenhof des Thon-Dittmer Palais mitten im Herzen der Regensburger Altstadt bietet das Palazzo-Festival sommerliche Unterhaltung und anspruchsvolle Abende, mediterranes Flair und karibisches Feuer. Auf dem Programm stehen internationale Künstler, wie die siebenköpfige Son-Cubano Gruppe Conexión Cubana aus der Karibik.

Der illuminierte Innenhof des Thon-Dittmer-Palais. Foto: Ingo Latteyer

Die Auftaktveranstaltung „The Palazzo-Ladies Night“ mit Lisa Wahlandt, Steffi Denk und dem Besten der regionalen Musikszene am 30.7. ist bereits ausverkauft. Mit Trio Salato am 31.7. findet die traditionelle „notte italiana“ statt.
Quadro Nuevo ist längst Stammgast des Festivals und kommt alle zwei Jahre mit einem neuen Programm im Gepäck, diesmal am Donnerstag, 1.8. Das neue Programm „Wunder Welt Musik: Volkslied Reloaded“ ist eine virtuose, spannende weltmusikalische Reise zu den eigenen Wurzeln.

Mit ihren grandiosen kurios-kruden Liedern über das Leben, den Tod und alles dazwischen haben Dreiviertelblut längst Kultstatus erreicht. Sie kommen am 2.8. in das Thon-Dittmer Palais, mit ihrem brandneuen Album „Diskothek Maria Elend“ im Gepäck.

Auch das Regensburger Kammerorchester ist längst fester Bestandteil des Festivals und ein wunderschöner klassisch-barocker musikalischer Farbtupfer. Am Samstag, 3.8. werden sie mit Werken von Vivaldi, Mozart, Grieg, Jenkins und Filmmelodien die Zuhörer bezaubern.

Ein Highlight des diesjährigen Palazzo-Festivals ist „The London Palladium Marvin Gaye Show“ am Sonntag, 4.8. Cosmo Klein, eine der besten Stimmen des Landes, und seine Band zelebrieren das unsterbliche Werk von Soul-Ikone und Aushängeschild des weltberühmten Motown-Labels, Marvin Gaye.

Steffi Denk`s Soulfood ist am 5.8. erstmals beim Palazzo-Festival zu hören. Mit Fred Jacobsen und Sepp Haslinger gibt es Musik unplugged für Herz und Seele.

Zum dritten Mal stehen am 6.8. Markus Engelstaedter & Bernd Meyer als Duo auf der Palazzo-Bühne. Diesmal ist mit Überraschungsgästen zu rechnen.
Zu einem swingenden Double Feature kommt es am Mittwoch, 7.8., wenn der

Ausnahme-Gitarrist Helmut Nieberle mit seinen zwei Formationen „Djangos´s Castle“ und „Les Flaneurs du Jazz“ die Bühne betritt.

Am Donnerstag, 8.8. wird die Italo-Pop Band „I Dolci Signori“ mit einer großen Nacht der italienischen Welthits das Publikum begeistern. Leidenschaft, Emotion und Stimmung sind dabei garantiert.

Das Festival Son Cuba ist auch nicht mehr wegzudenken aus dem Palazzo-Festival-Programm. Am 9.8. wird Conexión Cubana ins Thon-Dittmer-Palais – das momentan Beste an Son Cubano, das Kuba zu bieten hat.

Und schließlich gibt es am Samstag, 10.8. zum Abschluss des Festivals mit der „Simon & Garfunkel Revival Band“ noch eine musikalische Zeitreise in die 60er-Jahre, wenn sie virtuos und authentisch die unsterbliche Musik des legendären Duos Paul Simon & Art Garfunkel dem dahinschmelzenden Publikum präsentiert.

Weitere Infos und Termine gibt es unter www.alex-bolland.de. Karten sind erhältlich an allen bekannten Vorverkaufsstellen und online unter www.okticket.de.

Sei der Erste, der diesen Beitrag teilt!

Schreibe eine Antwort

Datenschutz
X