Ein neues Juwel vor den Toren der Altstadt „Der Winzerer Hof“: Neubau einer modernen Wohnanlage mit Tiefgarage am ehemaligen Wangler-Areal im Regensburger Westen

Regensburg – Auf dem Gelände des ehemaligen Möbelhauses Wangler errichtet das Bauunternehmen Gebr. Donhauser eine neue Wohnanlage. Am Donnerstag fand im Beisein von OB Maltz-Schwarzfischer der Spatenstich für „Der Winzerer Hof“ statt.

Von Mario Hahn

Lange lag das Areal an der Ecke Alte Nürnberger Straße/Schelmengraben brach. Dank dem Schwandorfer Familienunternehmen Gebr. Donhauser, mit über 100-jähriger Firmentradition tut sich jetzt etwas. Bis November 2022 entsteht auf dem mehr als 3.000 Quadratmeter großen Grundstück am Fuß der Oberpfalzbrücke eine Wohnanlage. „Der Winzerer Hof“ wird ein markantes Karrée mit 52 Wohneinheiten. „Im Gegensatz zu zahlreichen anderen Projektentwicklern, die Aufträge meist nur managen, erbringen wir die Bauleistung bei unseren Wohnbauprojekten selbst“, so Claudia Donhauser beim Spatenstich vor zahlreichen Gästen. Zudem seien bei der gesamten Bauausführung einheimische Firmen tätig. „Der Arbeitsmarkt in unserer Region wird dadurch gestärkt, Arbeitsplätze gesichert und erhalten“, ergänzte die Geschäftsführerin sehr zur Freude von Oberbürgermeisterin Gertrud Maltz-Schwarzfischer. Die Architektur des Winzerer Hofes ist der preisgekrönte Siegerentwurf eines Architektenwettbewerbes, mit der Regensburger PURE Gruppe als Sieger. „Der Winzerer Hof“ besticht durch großzügige, moderne Wohnbereiche mit Terrasse, Loggia oder Balkon, einer idealen Verkehrsanbindung, hochwertiger Ausstattung und mit 52 Tiefgaragen-Stellplätzen.

Infos: www.donhauser.de.

Claudia Böhm

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

X