Feier in Seniorenwohnzentrum in Regensburg Zünftiges Maifest im Rosengarten

Teilen Sie diesen Artikel

Regensburg – Zum Maifest im Wohn- und Pflegezentrum Rosengarten (Mälzereiweg 1) konnte Heimleiter Karl Salzberger zahlreiche Bewohner/innen mit Angehörigen begrüßen. So war das Foyer bald vollbesetzt, als der Hausmusiker Willi am Akkordeon mit zünftiger Musik aufspielte. Ein wenig erinnerte die Stimmung dann manche Bewohner an vergangene Dultzeiten. Der vom Küchenteam frisch zubereitete Obazte kam bei vielen sehr gut an, und die Halbe Bier mit Brezen dazu schaffte viele zufriedene Gesichter. Zur Musik wurde dann auch kräftig mitgeschunkelt und mitgesungen. Die einhellige Meinung: Es war ein gelungener Nachmittag. Alle Blumen- und Gartenliebhaber konnten dann in der folgenden Woche beim schon traditionellen „Garteln“ mitmachen. Gemeinsam mit den sozialen Betreuern pflanzten die Bewohner Blumen und Samen, um den Rosengarten für den Sommer zum Blühen zu bringen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.