Fleißige Betreuungsassistentinnen im Seniorenwohnheim Rosengarten in Regensburg Sie leisten wertvolle Arbeit

Regensburg – Seit fast zehn Jahren sind Betreuungsassistentinnen in den Pflegeheimen nicht mehr wegzudenken. So leisten sie auch im Rosengarten wertvolle Arbeit in den Bereichen Betreuung, Aktivierung und Beschäftigung. Daneben entlasten sie die Pflegemitarbeiter und geben Bewohnern eine wertvolle Tagesstrukturierung und Hilfen im Alltag. Im Rosengarten (Mälzereiweg 1) sind Betreuungsassistentinnen in den täglichen Aktivierungsrunden in der Gruppenbetreuung sowie in der Einzelbetreuung aktiv. Neben den üblichen Angeboten gibt’s dann immer wieder zusätzliche Angebote und Highlights wie Kuchen backen, Wellnessnachmittage, Einsatz von Therapiehunden, Gartenarbeiten oder mal ein Tänzchen bei einer Veranstaltung und vieles mehr. So gestaltet sich der Alltag immer abwechslungsreich und anregend. Jetzt zu Beginn der Advents- und Weihnachtszeit werden natürlich die Weihnachtsdekoration gebastelt und diverse Weihnachtsplätzchen gebacken. Entsprechend der Jahreszeiten wechseln auch die Angebote. So ist immer etwas los im Seniorenwohnzentrum Stift Rosengarten.

Mario Hahn

Ich bin Redakteur beim Blizz, Ihrer Wochenendzeitung für Regensburg und Umgebung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

X