Hotelbetriebswirt als „Karriere-Turbo“ für Abiturienten Chance für Quereinsteigern mit Gastro-Gen bei den Eckert Schulen in Regenstauf

Der Abschluss zum staatlich geprüften Hotelbetriebswirt gilt als Königsweg für eine Karriere im Gastgewerbe. Er schafft zahlreiche Karrierechancen, als Abteilungsleiter, Bankettmanager, Empfangschef, ist aber auch Fundament für die erfolgreiche Selbstständigkeit rund um Kulinarik, Events und Übernachtungen. In den Hotelfachschulen der Eckert Schulen in Regenstauf können künftig auch Abiturienten und Fachabiturienten, die nach ihrem Schulabschluss fünf Jahre Erfahrung in der Gastronomie gesammelt haben, direkt in dem bewährten Modell durchstarten. „Damit öffnen wir Quereinsteigern mit ‚Gastro-Gen‘ eine völlig neue Möglichkeit, in zwei Jahren einen in der Branche und auf dem Arbeitsmarkt hochanerkannten Berufsabschluss zu erreichen“, sagt Petra Mayer, Leiterin der Eckert Hotelfachschulen. Mehr Infos unter www.eckert-schulen.de.

Claudia Böhm

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

×
Anzeige
Frey Content

X