MAERZ Muenchen in Regensburg: Trendsetter für Long Life Fashion Strickprodukte

Katrina Weidinger, Filialleiterin von MAERZ Muenchen in der Ludwigstraße, weiß genau, was ihre Kunden wollen. Sie und ihr Team beraten und geben auch gerne Pflegetipps, damit die hochwertigen Produkte nichts von ihrem Glanz einbüßen.

Qualität, die restlos überzeugt

Regensburg – Flauschig, stylisch, farbenprächtig, bequem, nachhaltig und zeitlos. Man könnte die Liste der Attribute problemlos noch ausdehnen. Oder man nennt einfach das Kind beim Namen: MAERZ Muenchen. Der Münchner Strickspezialist begeistert seit knapp 100 Jahren seine Kunden mit hochwertiger Mode. Wer sich selbst überzeugen möchte, der sollte der Filiale in der Regensburger Ludwigstraße 3 einen Besuch abstatten.

Von Matthias Dettenhofer

Es darf ruhig etwas kuschelig sein. Auch wenn uns der Oktober bisher mit traumhaft, goldenen Tagen versorgt hat, ist trotzdem eins so sicher wie das Amen in der Kirche: Der nasskalte Herbst und der eisige Winter kommen bestimmt. Um eben diesen Kuschel-Faktor kümmern sich Katrina Weidinger und ihr Team von MAERZ Muenchen in Regensburg. Ob flauschig-warme Pullis oder supertrendige Mäntel aus Merino-Wolle, bei MAERZ Muenchen findet sich auf jeden Fall das passende Kleidungsstück für die kalte Jahreszeit.

„Unsere Kunden, ob Damen oder Herren, schätzen an unserer Mode, dass sie zeitlos und langlebig ist. Wir überzeugen mit Qualität“, erklärt Filialleiterin Weidinger und ergänzt: „Mit uns ist man modisch immer up to date.“ Must-Haves für diese Saison sind kräftige, satte Farben. Graphische Muster lockern die Pullis oder Hoodies zudem sehr schön auf. Doch wer genau steckt hinter MAERZ Muenchen? „Wir liefern zu 100 Prozent den ‚Strick‘ zum Wohlfühlen“, weiß Weidinger.

Merino-Schaf Finchen ist der Markenbotschafter von MAERZ Muenchen. Das Schaf gibt‘s übrigens auch als kleine Figur für zu Hause
Foto: MAERZ Muenchen

Gestartet hat das Unternehmen, das als weltweiter Merino-Spezialist glänzt, als kleine Handmanufaktur in München. Dort werden auch nach wie vor die Kollektionen designt. Hergestellt werden die edlen Stücke aus Merino, Alpaka und Mohair in einer eigenen Produktionsstätte in Ungarn. Getreu dem Firmen-Claim „Designed in Munich & knitted in Europe“.

Die Filiale in Regensburg ist seit zwei Jahren unter der Regie des Mutterhauses. Davor wurde sie als Franchise geführt.

Wer den kleinen Store betritt, kann nicht umhin, sich sofort wohlzufühlen. „Klein aber oho, Wir wollten eine Wohnzimmer-Atmosphäre erschaffen. Einen Ort, an dem unsere Kunden gerne einkaufen und sich beraten lassen“, so Weidinger, die ihr Handwerk von der Pike auf bei MAERZ Muenchen gelernt hat.

Übrigens, neben der tollen Auswahl für Sie und die tollen Pullis und Hemden für Ihn, gibt‘s vom Team immer ein freundliches Lächeln, eine exzellente, typgemäße und individuelle Beratung und Tipps zur richtigen Pflege der Strickmode gratis obendrauf.

Mehr Infos: www.maerz.de.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

FacebookWhatsAppTwitterTelegramFlipboardEmail
FacebookWhatsAppTwitterTelegramFlipboardEmail