Neuer Friseursalon in Wenzenbach: Urig-bayerische „Schee mach Stub‘m“

Wenzenbach – Mit der „Schee mach Stub‘m“ eröffnete in Wenzenbach (Regensburgerstraße 7) der erste bayerische Friseur. Mit Aktionen wie „a Weißwuaschtfrühstück“ oder „finde dein Herzblatt“ und vielen mehr machen die urig-zünftigen Weibsbilder Carmen Pflamminger (li.) und Silvia Zoch den Friseurbesuch zu etwas Besonderem. Auch angenehme Preise für den normal-bürgerlichen „Geldbeid’l“ sind verlockend. Übrigens: Wer im Mai in Tracht kommt, erhält ein kleines Geschenk (solange der Vorrat reicht). Mehr Infos gibt es unter Tel.: 09407/7288750.

Anzeige
Sale Lifestyle Kollektion bei Polstermoebel Werner

Mario Hahn

Ich bin Redakteur beim Blizz, Ihrer Wochenendzeitung für Regensburg und Umgebung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

X