Wirtschaft (Anzeigen)

Regensburg: Betten Rippmansberger jetzt in der Bischof-Konrad-Straße Betten Rippmannsberger: Der Wasserbetten-Profi ist umgezogen

Uwe Rippmannsberger von Betten Rippmannsberger

Regensburg – Der Umzug vom Gewerbegebiet Regensburg-Haslbach in den Stadtsüden der Domstadt ist geglückt: Ab sofort findet man Betten Rippmannsberger in der Bischof-Konrad-Straße 7d (ausreichend Parkplätze sind vorhanden!). Der hervorragende Service ist natürlich auch mit in die neuen Räumlichkeiten umgezogen. Dem Verkauf bzw. der Reparatur von Wasserbetten steht also nichts mehr im Wege!

Betten Rippmannsberger hat eine sehr lange Tradition in Regensburg: Vor über 25 Jahren verwirklichte Uwe Rippmannsberger seinen Traum und eröffnete als erster in der Stadt ein Fachgeschäft für Wasserbetten. Klar, dass der Pionier in den vergangenen Jahrzehnten seine Expertise mächtig nach oben schrauben konnte, sehr zur Freude des Kunden.
Wasserbetten gibt es bereits seit über 50 Jahren – und die Schlafsysteme werden ständig ausgereifter. Betten Rippmannsberger vergibt zudem auf seine Produkte eine Garantie von bis zu zehn Jahren. Übrigens: Ein Wasserbett kann auch in ein konventionelles Bett eingebaut werden, einfach mal bei Uwe Rippmannsberger nachfragen. Und nicht vergessen: Was gibt es Schöneres bei dieser kalten Jahreszeit als ein kuschelig-warmes Wasserbett?
Mehr Infos: Tel.: 0941/41952; www.daswasserbett.com.

Sei der Erste, der diesen Beitrag teilt!

Schreibe eine Antwort

Theme von Anders Norén