Regensburg: „Giving Friday“ von dm ein großer Erfolg

Am „Giving Friday“, dem Pedant zum „Black Friday“, spendete der dm drogerie markt deutschlandweit fünf Prozent des Tagesumsatz an soziale Einrichtungen. In Regensburg nahmen die Filialen im DEZ, am Rennplatz und in der Königsstraße teil, die insgesamt 2.242,89 Euro spendeten. Empfänger war der Förderverein des Sozialpädagogischen Förderzentrums an der Bajuwarenstraße.

Mario Hahn

Ich bin Redakteur beim Blizz, Ihrer Wochenendzeitung für Regensburg und Umgebung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.