RTG spendet an Zweites Leben e.V.

RTG: Nachhaltigkeit geht alle an

Nachhaltigkeit zahlt sich nicht nur für Mensch und Umwelt aus, sondern auch für Unternehmen. Bereits zum dritten Mal entschied sich die Regensburg Tourismus GmbH (RTG) daher, auf Weihnachtsgeschenke, -karten und Porto für Geschäftspartner zu verzichten. Im Rahmen der Degginger-Lounge mit dem Motto „Viktorianische Weihnachten“ traf man sich stattdessen persönlich und konnte zusätzlich mit einem Scheck über 1.700 Euro die Arbeit des Vereins Zweites Leben e.V. unterstützen.

Mit der Spende unterstützt das städtische Tochterunternehmen den Verein dabei, Menschen mit einer erworbenen Hirnschädigung und deren Angehörige zu fördern und zu unterstützen. Am Donnerstag überreichte Sabine Thiele, Geschäftsführerin der Regensburg Tourismus GmbH zusammen mit Ingo Kübler, Vorstandsmitglied der Unternehmerrunde e.V., offiziell den Scheck an Maria Dotzler aus dem Vorstand von Zweites Leben e.V..

Mario Hahn

Ich bin Redakteur beim Blizz, Ihrer Wochenendzeitung für Regensburg und Umgebung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.