Sachverständige lernen für die Praxis

IHK-Experten: Siegel “öffentlich bestellt und vereidigt”

Sachverständige decken Pfusch am Bau auf, begutachten Fahrzeugschäden und prüfen die Arbeitssicherheit im Betrieb. Ihre Qualität bescheinigen in vielen Sachgebieten die IHKs – sie vergeben an die Experten das Siegel „öffentlich bestellt und vereidigt“ und kümmern sich um deren Weiterbildung. Zum 15. Ostbayerischen Sachverständigentag begrüßte die IHK Regensburg für Oberpfalz / Kelheim am 7. April 230 Experten im Kurhaus in Bad Abbach. „Sachverständige sollten keine Einzelkämpfer sein. Der Erfahrungsaustausch ist fast so wichtig wie die fachliche Expertise“, so IHK-Hauptgeschäftsführer Dr. Jürgen Helmes bei der Begrüßung. Neben dem Austausch untereinander bekamen die Sachverständigen viel Wissen für die Berufspraxis an die Hand.

Mario Hahn

Ich bin Redakteur beim Blizz, Ihrer Wochenendzeitung für Regensburg und Umgebung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

X