Töpfermarkt beim Prösslbräu am 22./23.8. Aufgrund der Hygieneauflagen erstmals mit 2 Euro Eintritt

Adlersberg – Ob der Markt stattfinden kann, war lange Zeit ungewiss. Umso mehr freuen sich jetzt mehr als 40 Handwerker und Künstler, dass sie ihre Waren wieder auf dem Adlersberg präsentieren können. Die Arbeiten stellen sie in ihren Werkstätten selbst her. Es gibt also keine Billigimporte aus Fernost oder woher auch immer.

Dieses Alleinstellungsmerkmal der Töpfermärkte wird von den Besuchern ebenso geschätzt wie der direkte Kontakt, die Originalität und die professionelle handwerkliche Arbeit. Am Wochenende des 22. und 23.08. gibt es von 10 bis 18 Uhr faszinierende Einblicke in ein gleichermaßen uraltes und doch zeitgemäßes Handwerk. Das beliebte Kindertöpfer-Programm und verschiedene Vorführungen fallen leider aufgrund von Corona aus. Für Besucher gelten die behördlich angeordneten Abstands- und Hygieneregeln incl. Maskenpflicht. Der Veranstalter bittet um Verständnis für Eintrittskontrollen und damit verbundene Wartezeiten. Die umfangreichen Auflagen führen dazu, dass dieses Jahr 2 Euro als Eintrittspreis erhoben werden müssen. Parken und der Zugang zum Biergarten bleiben natürlich frei.

Mehr Infos unter www.maerkte.infowww.maerkte.info.

Claudia Böhm

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

X