Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Search in posts
Search in pages

Wirtschaftsticker

MR gründet Joint Venture Unternehmen aus Reinhausen errichtendet Fabrik in Indien

Grasim Industries Limited und die Maschinenfabrik Reinhausen GmbH haben eine Vereinbarung zur Gründung des Joint Ventures Aditya Power Composites in Indien unterzeichnet (von links nach rechts): Rohit Pathak (CEO Aditya Birla Grasim Insulators), Marcus Hartmann (Reinhausen Power Composites Executive Director Business Development), Sanjeev Sachdev (Jt President & CMO Aditya Birla Grasim Insulators). Foto: Günther Rieger (MR)

Auf der internationalen Branchenmesse INMR in Tucson/Arizona hat die Maschi­nenfabrik Reinhausen GmbH (MR) die Gründung der Aditya Birla Power Composi­tes Ltd. (ABPC) mit Sitz im nordwestindischen Halol (im Staat Gujarat) bekanntge­geben. ABPC ist ein Joint Venture zwischen Grasim Industries (51 %) und MR (49 %). In einer neu zu errichtenden Fabrik sollen bereits ab dem 2. Halbjahr 2020 Ver­bundhohlisolatoren für Anwendungen in Umspannwerken mit bis zu 400 kV in ei­nem speziellen Injektionsverfahren hergestellt werden.

Dr. Nicolas Maier-Scheubeck, Sprecher der Geschäftsführung der MR: „Damit ist unser Geschäftssegment Power Composites künftig an drei Standorten (Deutschland, Frankreich, Indien) vertreten, ver­fügt als einziger Anbieter weltweit über alle Technologien zur Herstellung von Ver­bundhohlisolatoren und kann somit alle Anforderungen in allen Marktsegmenten be­dienen.“ Zugleich ist MR damit der erste Hersteller solcher Komponenten in In­dien – was nicht nur angesichts des wachsenden lokalen Bedarfs für Qualitätspro­dukte, sondern auch im Hinblick auf die international wettbewerbsfähigen Standort­bedingungen von Bedeutung ist. „Mit Aditya Birla – zweitgrößtes Unternehmen In­diens und Muttergesellschaft unseres Joint Venture-Partners Grasim Industries – haben wir einen Partner gefunden, der unsere hohen Ansprüche bezüglich Qualität, Preis und Marktdurchdringung uneingeschränkt teilt und mit seiner Grund­stoff-Ex­pertise interessante Potentiale für künftige Material- und Prozessinnovatio­nen bie­tet.“ Für die Mitarbeiter an den Standorten Regensburg und Cusset (Frank­reich) bietet ABPC vor allem die Möglichkeit der weiteren gezielten Spezialisierung auf einzelne Marktsegmente, insbesondere auch in Form einer schrittweisen Vor­wärts­integration von der Komponente zum Produkt. Zudem verfügt das Geschäftssegment Power Composites künftig über ein global wettbewerbsfähiges Produkt-Portfolio sowie einen schlagkräftigen Vertrieb in Indien. „Gerade in einem schwie­riger wer­denden Marktumfeld stellt diese Investition ein deutliches Bekenntnis der MR zu­guns­ten Power Composites dar.“

Kalyan Ram Madabhushi, CEO Global Chemicals und Group Business Head Ferti­lisers & Insulators Aditya Birla Group (Grasim), betont: “Wir liefern seit über 50 Jah­ren Isolatoren für die Energiewirtschaft. Dieses Joint Venture ist für Grasim der nächste wichtige Schritt, um in das Segment der Verbundhohlisolatoren zu expan­dieren. Wir freuen uns, ihn mit MR als dem globalen Qualitätsführer zu gehen.“


Maschinenfabrik Reinhausen GmbH

Die 1868 gegründete Maschinenfabrik Reinhausen GmbH (Regensburg) ist ein Fa­milienunternehmen in fünfter Generation. Mit 43 Tochtergesellschaften und sieben verbundenen Unternehmen ist das Unternehmen in globalen Nischen der elektrischen Energietechnik erfolgreich. Die Attraktivität des Unternehmens wird durch zahlreiche Auszeichnungen unterstrichen (u.a. Great Place to Work Award, Innovationspreis der Deutschen Wirtschaft, Industrie 4.0 Award, EFQM Recognized for Excellence 5 Star Award). MR ist weltweit u.a. führend bei Automatisierungs- und Steuerungslösungen für Leistungstransformatoren. Mehr als 50 Prozent des weltweit erzeugten Stroms fließt über MR-Produkte. Mit 3.400 Mitarbeitern erwirt­schaftete MR im Jahr 2018 einen Umsatz von knapp 750 Millionen Euro.

Grasim Industries Ltd

Grasim Industries Ltd ist das Flaggschiff der Aditya Birla Group, mit einem Umsatz von 37 Mrd. EUR das zweitgrößte Unternehmen Indiens. 1947 begann die Firmen­geschichte mit der Textilproduktion in Indien. Daraus entstand ein diversifiziertes Unternehmen mit Präsenz in vielen Branchen. So ist Aditiya Birla weltweit führender Hersteller von Viskose-Stapelfasern, größter Anbieter von Chlor-Alkali, Leinen so­wie Isolatoren in Indien. Die Chemie-Sparte Grasim schafft nachhaltige Werte – u.a. zum Nutzen von 24.000 Mitarbeitern und etwa 230.000 Aktionären. Das Unterneh­men erzielte im Geschäftsjahr 2019 einen konsolidierten Nettoumsatz von über 9 Mrd. EUR.

Sei der Erste, der diesen Beitrag teilt!

Schreibe eine Antwort

Datenschutz
nachrichten regensburg, nachrichten landkreis regensburg, schlagzeile regensburg
X